Premiere der neuen TV-Dokumentation

Am morgigen Sonntag, den 05.12.2010, wird der zweite projektbegleitende Dokumentar­film über unsere »Wohngemeinschaft« erstmalig ausgestrahlt:

»Eineinhalb Jahre andersWOHNEN – Einblicke in ein Wohnexperiment« (Teil 1)

läuft um 18:15 Uhr auf der Frequenz von Franken Fernsehen (DVB-T K60). Wiederholun­gen folgen um 20:15 Uhr, 22:15 Uhr, 00:15 Uhr und montags um 14:15 Uhr. Europaweit ist die Sendung um 20:15 Uhr im digitalen Satelliten­programm von Franken-SAT (Astra 1F digital) zu empfangen. Im Großraum Nürnberg sind wir auch im Kabelfernsehen (KK S9) zu sehen. Die beiden weiteren Teile des insgesamt 45-minütigen Filmes werden an den beiden folgenden Sonntagen gezeigt (12. und 19. Dezember). [1]

Der Film ist die Fortsetzung der Produktion

»andersWOHNEN – von der Idee bis zum Einzug«

vom letzten Jahr. Von diesem Vorgängerfilm können Sie einen etwa vier Minuten langen Ausschnitt auf YouTube sehen.

 
[1] Quelle: Programmvorschau der Medien PRAXIS

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Permalink zum Artikel

4 Kommentare zu »Premiere der neuen TV-Dokumentation«:

  1. Ralph Stenzel meint:

    Ha! Endlich konnte ich mir mal im Wortsinne ein Bild von jenen aktiven Bewohner­innen und Bewohnern machen, mit denen ich mich bislang nur auf die Distanz und per Mail unterhalten habe…

    #1

  2. Petra Dorsch meint:

    Und ich konnte meiner Familie endlich einmal all die Menschen zeigen, von denen ich am Abend zuhause nach meiner Arbeit erzähle.

    #2

  3. Ralph Stenzel meint:

    Für ihren Film »Eineinhalb Jahre andersWOHNEN – Einblicke in ein Wohnexperi­ment« wurden Julia Thomas und Thomas Steigerwald gestern mit einem »BLM-Telly« ausgezeichnet. Die Fürther Nachrichten berichten darüber in ihrem Artikel »Sensible Moderation und interessante Einblicke«.

    #4

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.