Da­zu­ge­lernt

Am Sams­tag, 03.08.2013 tra­fen sich 18 Mit­glie­der der Ge­nos­sen­schaft an­ders­WOH­NEN im Pan­ora­ma. Ein­ge­la­den war zu ei­nem Work­shop mit dem The­ma »Ba­sis­de­mo­kra­tie ver­sus Hier­ar­chie«.

(Al­le Fo­tos: pri­vat)

Durch den Tag führ­te Frau Eve­lyn Ritt­mey­er. Un­ter an­de­rem wur­den die Be­grif­fe Ge­nos­sen­schaft, Auf­sichts­rat, Vor­stand, Füh­rungs­stil, Selbst­ver­wal­tung, aber auch Frei­heit, Kon­flikt und gu­te Re­geln im Ge­spräch er- und be­ar­bei­tet. Den In­put hier­für gab Ju­lia­ne Apel-Gäb­ler.

In der Mit­tags­pau­se konn­te ein köst­li­ches Buf­fet ge­nos­sen wer­den, wel­ches von Le­cke­rei­en von al­len Teil­neh­mern aus­ge­stat­tet wur­de. In der Ab­schluss­run­de wa­ren al­le Be­tei­lig­ten sich ei­nig, dass es ein tol­les Mit­ein­an­der war, Aha–Effekte ein­ge­tre­ten sind und ver­schie­de­ne The­men wei­ter­be­ar­bei­tet wer­den müs­sen.

Dieser Beitrag wurde unter Angebote abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Ein Kommentar zu »Da­zu­ge­lernt«:

  1. Hitoshi meint:

    Das Prin­zip De­mo­kra­tie ist nicht so selbst­ver­ständ­lich, wie man denkt.
    Selbst auf der Ar­beit herrscht Hier­ar­chie oder so­gar beim Sport.
    Ich hof­fe, dass so ein Work­shop öf­ter an­ge­bo­ten wird!
    LG

    #1