Auf der Ter­ras­se grünt und blüht es

Vie­les an Ak­ti­vi­tä­ten im Haus ge­sche­hen im Ver­bor­ge­nen, doch die »Ta­ten« des Ar­beits­krei­ses »Ter­ras­se« tre­ten je­des Jahr auf’s Neue ans Licht des Ta­ges.

Die »Haupt­schul­di­ge« an der Blü­ten­pracht möch­te we­der na­ment­lich ge­nannt noch, ge­schwei­ge denn bei ih­rer Ar­beit fo­to­gra­fiert wer­den. »Im Haus weiß jede(r) ‚dass ich mich dar­um küm­me­re, für die Web­site ist doch nur das Er­geb­nis wich­tig.«

(Al­le Fo­tos: Go­ra Ghosh)

Die Ter­ras­se ist ein ge­mein­schaft­lich ge­nutz­ter Be­reich, um in der Son­ne zu sit­zen oder zu lie­gen, sich zu­fäl­lig zu tref­fen oder auch ge­mein­sam zu gril­len: Jede(r) bringt et­was zum Es­sen und Trin­ken mit und am Schluss war’s in der Re­gel zu­viel des Gu­ten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Ein Kommentar zu »Auf der Ter­ras­se grünt und blüht es«:

  1. Petra Linz meint:

    Die Ter­ras­se sieht wirk­lich wun­der­schön aus. Ein di­ckes Lob an al­le Hel­fer, die sich im­mer so toll dar­um küm­mern.

    #1

Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.