Der Sup­pen-Kas­per

Der Kas­par, der war kern­ge­sund, ein di­cker Bub und ku­gel­rund. Er hat­te Ba­cken rot und frisch; die Sup­pe aß er hübsch bei Tisch. Doch ein­mal fing er an zu schrei’n: »Ich es­se kei­ne Sup­pe! Nein! Ich es­se mei­ne Sup­pe nicht! Nein, mei­ne Sup­pe ess’ ich nicht!« (Hein­rich Hoff­mann)

Beim Suppen-Brunch

Ein Sonn­tags­brunch der et­was an­de­ren Art fand am 13.11.2011 in un­se­rem »Pan­ora­ma« statt. Frei nach dem Mot­to »Sup­pen-Brunch« wur­den in ei­ner schö­nen gro­ßen Run­de die köst­li­chen und teils krea­ti­ven Sup­pen­kom­po­si­tio­nen pro­biert und ge­nos­sen. Schlem­men bis zum Schluss hieß die De­vi­se. Lo­cke­re Pud­dings, fri­sche Früch­te und Kä­se­ku­chen mit Kir­schen run­de­ten das ku­li­na­ri­sche An­ge­bot ab. Es wur­de nach Her­zens­lust pro­biert, ge­schlemmt, ge­plau­dert und ge­lacht.

Beim Suppen-Brunch

Go­ra Gosh hat das Bei­sam­men­sein wie­der in schö­nen Bil­dern fest­ge­hal­ten. Wer sich die Fo­tos an­schau­en möch­te, mö­ge sich bit­te bei Go­ra mel­den.

Dieser Beitrag wurde unter Internes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.