Ein bunter Tag

Am Freitag, 21.09.12 fand die Auftaktveranstaltung für die bundesweiten Aktions­tage »Bei der Zivilgesellschaft zu Hause« durch den Hof e.V. in Nürnberg statt. Einem interessierten Kreis standen unter anderem Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent, CSU) und Benjamin Zeeh (Umweltbank) zum Gespräch zur Verfügung.

Nürnbergweit fanden weitere Veranstaltungen am Wochenende statt. Frau Apel-Gäbler un­terstützte am Samstag das Coburger Wohnprojekt mit einem Vortrag zum Thema Genos­sen­schaften. (Juliane Apel-Gäbler)

(Alle Fotos: Gora Ghosh)

Im »Panoramaraum« standen Desserts im Mittelpunkt. Neun verschiedene Nachspeisen buhlten um die Gunst der Jury – bestehend aus Bewohnerkindern, die sich konzentriert und fachkundig durch die Leckereien schlemmten. Gewonnen hat am Ende die süße Köstl­ichkeit von Gretel. (Petra Linz)

Auf Wunsch fanden Hausführungen statt. Informiert wurde während des Rundganges über die Idee und die Umsetzung unserer Wohnprojektes. (Hans Meßberger)

Einige Kinder von »anders Wohnen e.G. haben freudig mit viel Konzentration mit Wasser­farben gemalt. (Annelies Ghosh)

Tolle Gewinne gab es für jeden der den Einsatz von 20 Cent nicht scheute: Gutscheine für Kaffee und Kuchen beim Bäcker, Bücher, Dekoration, Kinderspiele und und und…

Fleißige Hände hatten ein Glücksrad organisiert und es toll aufgepeppt. Groß und Klein hatten eine Menge Spaß und so waren am Ende 25 Euro in der Kasse.

Vielen Dank an alle Helfer, das Geld kommt nach Abstimmung in der Bewohner­ver­samm­lung der Dachterrasse zugute! (Juliane Apel-Gäbler)

Dieser Beitrag wurde unter Angebote abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.